Spynel-U

  • Nicht gekühlter Infrarot-Sensor im Langwellen-Bereich (LWIR)
  • Integrierte Kamera mit 360-Grad -Rundumsicht (Option)
  • Erfassungsbereich von Menschen: bis zu 2,5 km

SPYNEL-U-Broschüre

SPYNEL-series Broschüre

Videos

Fallstudien

Großraumüberwachung zu einem fairen Preis

Spynel-U

Das Spynel-U ist ein nicht gekühltes langwelliges Infrarot-Kamerasystem, mit einem sichtbaren 360-Grad-Feld mit hoher Auflösung als Option. Spynel-U kann einen Menschen in einer Entfernung von bis zu 2,5 km in völliger Dunkelheit oder durch Rauch hindurch oder bei widrigen Wetterverhältnissen entdecken. Der ungekühlte Sensor ist jetzt der kostengünstigste der Spynel-Lösungen ohne Wartungsbedarf.

Frühe Zielunterscheidung zur schnellen Reaktion

Robust und kostengünstig, ist das Spynel-U die ideale Überwachungslösung für kommerzielle Anwendungen, wie z. B. die Überwachung von Flughäfen, Häfen oder kritischen Infrastruktur-Einrichtungen. Es kann gleichzeitig eine unbegrenzte Anzahl von Zielen entdecken, einschließlich kaum erkennbarer Bedrohungen wie kleiner, langsamer oder tangential beweglicher Ziele. Da für dieses System kein Tieftemperatur-Kühler erforderlich ist, gewährleistet Spynel-U eine langfristige Zuverlässigkeit und wartungsfreie Bedienung.

Spynel-U & cyclope - tracked man

Vorteile

  • Kostengünstige und zuverlässige Überwachung gegen asymmetrische Bedrohungen,
  • 360-Grad-Vollpanorama-Ansicht mit einem einzigen Sensor,
  • Rundum-Überwachung Tag und Nacht, auch bei widrigen Wetterbedingungen,
  • Automatische, gleichzeitige Zielverfolgung aller Bedrohungen mit hervorragender Bildqualität,
  • Kompakte, robuste, leichte Ausrüstung zum schnellen Einsatz,
  • Vollständig passives System, vollständig nicht wahrnehmbar im Gegensatz zu Radar,
  • Wartungsfreier ungekühlter LWIR-Detektor.

Anwendungen

  • Beständige Großraumüberwachung
  • 24/7 Perimeter-Sicherheit
  • 360°-Erkennung asymmetrischer Bedrohungen
  • Flughafen / Rollfeld-Überwachung
  • Schutz von kritischen Infrastruktur-Einrichtungen
  • Passive Überwachung an der Grenze und der Küste
  • Hafen-Überwachung