Spynel-S

  • Gekühlter Infrarot-Sensor im Mittelwellenbereich (MWIR)
  • Panorama-Aufnahmen mit bis zu 30 Mpix
  • Erfassungsbereich von Menschen: bis zu 6 km

SPYNEL-S - Landbroschüre

SPYNEL-S - maritime Broschüre

SPYNEL-series broschüre

Videos

Fallstudien

Sind Sie auf asymmetrische Bedrohungen vorbereitet?

Spynel-S Wide Area Surveillance system

SPYNEL-Großraumüberwachungssysteme sind als bedeutende Innovation zur sicherheits-spezifischen Perimeter-Überwachung anerkannt.  Das SPYNEL-S besteht aus einer insbesondere in warmen und feuchten Gegenden äußerst leistungsfähigen gekühlten Fokalebene (Focal-Plane-Array) mit Infrarotlicht mittlerer Wellenlänge (MWIR-Fokalebene). Sie dreht sich kontinuierlich mit bis zu 1 Umdrehung/Sek zwecks einer kompletten 360° Azimut-Rundumansicht und erfasst Echtzeitbilder mit einer hohen Auflösung von bis zu 30 Mpix. Da sie hochauflösende Bilder erzeugt, wird jede Art von Zielen beliebiger Größe automatisch entdeckt und erkannt, wodurch sie weitaus empfindlicher und zweckdienlicher als Radar ist. Mit einer 360 Grad-Überwachung pro Sekunde kann sie im Gegensatz zu außerhalb ihres beschränkten Sichtfeldes blinden PTZ-Kameras mehrere aus verschiedenen Richtungen kommende Eindringversuche festhalten.

Hochentwickelte Software zum Erkennen von Eindringlingen

Nutzen Sie in vollem Umfang die Vorteile eines Spynel-Sensors mit Cyclope-Software. Cyclope läuft auf Windows-basierten PCs und ist mit mehreren Bildschirmausgaben und benutzerfreundlichen Touchscreens kompatibel. Cyclope bietet auf einen Blick eine Echtzeit-Panoramaanzeige (360°-Streifen, Ring-, Radar- und Zoom-Ansichten), unbegrenzte Zielkennzeichnung und Zielverfolgung, unmittelbare Lokalisierung von Bedrohungen (Azimut-Winkel, Höhenangabe, Entfernung), GPS-, AIS- und Radardaten-Integration, automatische Kontrolle von PTZ-Systemen zur Zielidentifizierung, kriminaltechnische Funktionen (Zeitachse, sequentielle Speicherung und Wiedergabe), räumliche und zeitliche Lesezeichen, mit mehreren auf dem Lageplan angezeigten Bedrohungen, ausgezeichnete Bildstabilisierung und mehr.

Cyclope - target tracking software

Vorteile

  • Abdeckung großer Gebiete mit einer extrem hohen Reichweite: Azimut-Winkel 360°
  • Gleichzeitige Visualisierung und Echtzeit-Visualisierung, Entdeckung und Zielverfolgung von mehreren Eindringlingen in allen Richtungen
  • Weniger Kameras zur Großraumüberwachung erforderlich
  • Tag- & Nachtsicht auch bei völliger Dunkelheit
  • Verbesserte Sicht durch Nebel und Rauch hindurch
  • Keine optische Verzerrung im Panoramabild
  • Passiv: nicht erkennbar
  • Automatische Zielerkennung und -verfolgung
  • Einfach zu installieren und zu bedienen

Anwendungen

  • Beständige Großraumüberwachung
  • 24/7 Perimeter-Sicherheit
  • 360°-Erkennung asymmetrischer Bedrohungen
  • UAV, USV, niedrige Luftzielverfolgung
  • Passive Überwachung an der Grenze und der Küste
  • Selbstschutz von Schiffen
  • Kampf gegen Piraterie und Schmuggel
  • Nächtliche Navigation
  • Suche und Rettung