Fahrzeug-basierte √úberwachung

Die Fahrzeug-basierte √úberwachung ist zunehmend zu einer gefragten Funktionalit√§t geworden, sei es f√ľr Konvois und die Unterst√ľtzung von urbanen Missionen oder von Massenkontroll-Bestrebungen. Die Reaktion auf Sicherheitsbedrohungen w√§hrend der Fahrt ist von entscheidender Bedeutung. Die 360-Grad-Lageerkennung innerhalb eines Fahrzeugs ist normalerweise unm√∂glich.

Spynel-S on Robbox vehicule from Sera Inginierie

Herausforderungen

Es gibt die folgenden fahrzeuganwendungsspezifischen Herausforderungen:

  • Orientierung der Fahrer beim Richtungswechsel von Fahrzeugen
  • Kleines Display
  • Fehlende Tastatur
  • Automatisierte Erkennung und Verfolgung von Eindringlingen
  • Fahrzeug-Stabilisierung und Sto√üfestigkeit

Lösung

Spynel-Ausr√ľstung kann an einem Fahrzeug montiert werden, um unterwegs oder ortsfest eine Lageerkennung f√ľr Milit√§rkonvois und Missionen der √∂ffentlichen Sicherheit zu gew√§hrleisten. Integriert in Touchscreen-Anzeigen kann Spynel effektiv und effizient in kleinen, geschlossenen Bereichen betrieben werden. Die W√§rmebildtechnik gibt dem Bediener eine 24/7-Dauerl√∂sung bei jedem Wetter an die Hand. 

Vorteile

360-Grad-Rundumsicht

Spynel bietet ein weitwinkliges 360-Grad HD-Livebild. Durch Abtasten der Szenerie mit einer Geschwindigkeit von bis zu 1 Umdrehung pro Sekunde gewährleistet Spynel eine Reaktion auf Bewegungen und neue Gegenstände in Echtzeit.

Automatische Erkennung und Verfolgung von Eindringlingen

Cyclope, die Spynel-Backendsoftware, sucht kontinuierlich das Bild nach Bedrohungen ab, kennzeichnet diese als Ziele und verfolgt ihre Bewegungen. Dies erfolgt gleichzeitig in alle Richtungen und wird zwecks einer effektiven Aufklärung des Bedieners auf einer Panorama-, Festplatten- oder Radaransicht angezeigt.

Empfindliche HD-Wärmebildgebung

Spynel-Kameras sind Infrarot-Sensorsysteme im Mittel- oder Langwellenbereich und sie sind zu allen Tageszeiten und unter allen Wetterbedingungen sehr empf√§nglich f√ľr W√§rmeenergie-Unterschiede. In Verbindung mit einer Multi-Megapixel-Bildgebung sind Spynel-Kameras leistungsstark genug, um Ver√§nderungen von ein paar mK pro Pixel zu erkennen. Dies erm√∂glicht l√§ngere Erfassungsbereiche und kleinere Zielerfassungen.

Anpassungsfähiger und flexibler Plug-and-Play-Betrieb

Spynel-Kameras sind in der Regel Leichtbau-Lösungen. Die Kameras können einfach transportiert und schnell eingerichtet und mit einem einzigen Laptop betrieben werden. Solare und alternative Energieversorgungssysteme können integriert werden, um einen getrennten Fernbetrieb zu ermöglichen.

Bedienerfreundliche Schnittstelle

Cyclope wurde entwickelt, um Bedienern auf allen Ebenen eine einfache und effektive Bildgebung zur √úberwachung zu bieten. Mit minimalem Schulungsaufwand kann ein Bediener auf Panoramabilder, Fenster zur Erkennung von Bedrohungen und digitale Zoomfenster zugreifen. Eine automatische Raum√ľberwachung kann eingerichtet werden, um auf die Eindringlinge zu schwenken und auftretende Bedrohungen zu verfolgen. Benutzerdefinierte Farbpaletten und Anzeige-Layouts k√∂nnen zur Maximierung der Sichtbarkeit und Effizienz eingerichtet werden.

MIL 810 STD ‚Äď EMC MIL 461 STD

Spynel 360-Grad-Kameras sind luftdicht und so beschichtet und lackiert, dass sie sehr rauen Temperaturen und direkter Sonneneinstrahlung widerstehen k√∂nnen. F√ľr h√∂here Belastungen f√ľr den konstanten Betrieb im Freien ausgelegt, k√∂nnen die Systeme Hitze, K√§lte, Wind und Niederschl√§ge bei minimaler oder gar keiner Wartung widerstehen.

Analysen der Umgebung und der Szenerie

Cyclope wurde konzipiert, um nat√ľrliche umgebungsbedingte St√∂rungen zu erkennen und zu verstehen und ungew√ľnschte Fehlalarme auszuschalten. Staubwolken, herumfliegendes Unkraut, wild lebende Tiere und mit dem Wind weggetragene Gegenst√§nde werden analysiert und von den Systemen zur Erkennung von Eindringlingen ignoriert.

Forensische Funktionalitäten

Daten und Aufnahmen k√∂nnen als einfache Videos wiedergegeben oder vollst√§ndig standardisiert und gehandhabt werden, um vorherige Szenarien zu rekonstruieren. Empfindlichkeit und Alarmdaten k√∂nnen zur√ľckgesetzt und neue Display-Einstellungen k√∂nnen verwendet werden. Daten k√∂nnen auch zwecks einer umfassenden Zeitplanspeicherung komprimiert werden.

Bewährter Einsatz

Thermische Spynel-Panoramakameras werden im Rahmen vieler unterschiedlicher Anwendungen eingesetzt. Sie wurden f√ľr station√§re und mobile Plattformen getestet und konzipiert, sowohl im kommerziellen als auch im milit√§rischen Bereich.

See also...